Sie befinden sich hier: Home > Schule > Klassen > 2012/13 > 5 > 5d

Die 5d - wir sind ein starkes Team

Voll Vorfreude erwarteten wir das Fußballturnier der 5. Klassen

Endlich war es soweit! Das lang ersehnte Sextaner Fußballturnier, welches die Sv vorbereitet hatte, stand an. Bereits im Vorfeld hatten wir uns auf diesen tag eingestellt und überlegt, wie wir als Klasse gemeinsam auftreten wollen. In einer Abstimmung entschieden wir uns für die Mannschaftsfarben „grün / schwarz“. Dazu überlegten wir uns Anfeuerungsrufe, gestalteten Plakate und zwei Jungs wollten das Maskottchen sein, welches passend zur Teamfarbe als Frosch festgelegt wurde.

Weiterlesen…

Uns entgeht nichts

Die Detektei der St-Anna-Schule stellt sich vor

Weiterlesen…

Kalle Blomquist

Zum Thema "Freundschaft"

 Sicherlich habt ihr einem Freund auch schon eimal etwas Wichtiges mitteilen wollen, aber ihr wurdet immer wieder von ihm unterbrochen. Was sagt man dann zu seinem Freund? Nun, ich kann euch sagen, was Kalle gesagt hat. Er sagte zu seinem besten Freund Anders, er solle sein Maul halten. Das macht euch vielleicht stutzig, denn so sollte man niemandem sagen, er solle ruhig sein. Warum man dies nicht sagen sollte, könnt ihr in einem Brief einer Schülerin an Kalle nachlesen.

Wolt

Weiterlesen…

Kalle Blomquist, Meisterdetektiv

Der Zirkus "Kalottan" präsentiert schräge Typen und schrille Töne. Der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr!

Kalle, Anders und Eva-Lotta sind die besten Freunde. Sie nennen sich die weißen Rosen und sind immer auf der Suche nach einer Beschäftigung gegen Langeweile, schließlich ist in Kleinköping nicht viel los. Als Eva-Lottas Onkel Einar erscheint, erfährt zumindest Kalle eine Abwechslung. Unser angehender Meisterdetektiv beobachtet Onkel Einar ganz genau und schon bald ist er sich sicher, dass dieser etwas zu verbergen hat.

Weiterlesen…

Karneval

602 - Reise ins Mittelalter

Weiterlesen…

Der Wolpertinger

Seltene Tierart in Wuppertal vermutet

 ( Wuppertal, den 15. Januar 2013) Georg D. erinnert sich noch gut an einen Anruf, den er am Neujahrsmorgen entgegennahm. Der Polizist hatte Bereitschaftsdienst, als sich um 3:27h ein besorgter Bürger bei der Polizei meldete. Dieser berichtete von einem merkwürdigen Tier, welches er auf dem Nachhauseweg gesehen hatte.

Weiterlesen…

Advent, Advent unser Bäumlein brennt

Eindrücke von unserer Weihnachtsfeier

 

Weihnachten rückt stetig näher

und das Lernen fällt nun schwer.

Draußen schneit‘s - 

Wir sitzen drinnen,

wollen schnell nach Haus entrinnen.

Weiterlesen…

Winter

Gedichte zur Jahreszeit

Die Vorgabe bestand darin ein Gedicht zum "Winter" zu schreiben. Das Gedicht sollte aus zwei Strophen mit jeweils vier Versen bestehen und den Paarreim enthalten. Wer es sich zutraute, konnte auch den Kreuz- oder Paarreim verwenden.

Weiterlesen…

Ein Tag im Zoo

Unser erster gemeinsamer Ausflug

Am 2.10.12 war ich mit der Klasse 5d im Wuppertaler Zoo. Zuerst haben wir eine spannende Rallye durch den ganzen Zoo gemacht. 

Nach zwei Stunden haben sich alle am vereinbarten Ort eingefunden. Frau Wolter erklärte uns, dass wir uns im Zoo zwei Tiere aussuchen und sie dann zeichnen sollen. Ich habe einen Brillenpinguin und einen Löwen gezeichnet. Besonders gut hat mir der schwarze Panther gefallen. 

Nach ebenfalls zwei Stunden trafen wir uns wieder. Später gingen wir noch in den Souvenir-Laden. Dort hat Frau Wolter auch noch eine Kleinigkeit für zwei Mitschülerinenn besorgt, die leider nicht an unserem Ausflug teilnehmen konnten. 

Geschrieben von Anika Schmitz

Weiterlesen…

Spaß muss sein!

Eine originelle Gemeinschaftsarbeit der 5d

Was machen Schüler vor Unterrichtsbeginn, wenn sie sich bereits in der Klasse befinden? Diese Frage muss sich auch meine Klasse gestellt haben. So kam es, dass mich morgens das folgende Bild erwartete, welches die SchülerInnen als Überraschung angefertigt hatten.

Auch wenn nur sechs von insgesamt 27 Schülern abgebildet sind, hat die gesamte Klasse dazu beigetragen, diese originelle Gemeinschaftsarbeit zu erstellen. Während einige Schüler hinter der Tafel standen, haben die anderen Schüler die Körper auf der Tafel gemalt.

Mal sehen, was sich die Klasse als Nächstes einfallen lässt.

Wolt

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System