Sie befinden sich hier: Home > Schule > Klassen > 2011/12 > 8 > 8a

Ihr seid das Salz der Erde - Motto der Domwallfahrt der 8. Klassen des Erzbistums Köln

Die 8a der Anna-Schule macht sich auf den Weg von Wuppertal-Elberfeld zum Dom nach Köln

 

Daniel aus der 8a hat die Wallfahrt mit seiner Klasse nach Köln in den Dom gemeinsam unternommen und bringt seine Erfahrungen auf den Punkt:

 "Mir hat die Wallfahrt gut gefallen. Das Beste war der Fußmarsch von der Kirche zum Dom, weil wir dort etwas von Köln und vom Rhein gesehen haben. Im Dom während der Heligen Messe konnten wir leider nicht auf Kirchenbänken sitzen, sondern mussten auf einer Tribüne Platz nehmenau; da kam kein echtes  "Kirchenfeeling" auf.

Es war allerdings sehr nett vom Erzbistum Köln, dass wir Wallfahrer am Ende des Wallfahrtstages einen Dom-Wecken geschenkt bekommen haben".

Weiterlesen…

Nomen est omen: Die neue 8a startet durch!

Los geht´s am 7. September 2001 in Richtung Oberstufe!

 

 

Mit Spannung erwartet: Der erste Tag in der neuen 8a im Raum 9.18! Aus mehreren 7-er Klassen zusammengewürfelt starten wir gemeinsam und als hoffentlich unschlagbares Team das "Unternehmen Richtung Oberstufe" mit den neuen Lehrern.

Eines ist gewiss: Die nächsten 24 Monate werden ereignisreiche sen!

Weiterlesen…

Das erste Thema im Deutschunterricht: Ein Jugendroman!

SCHWARZ, ROT, TOT - Über Gewalt und Rassismus unter Jugendlichen und wie leicht und gefährlich es ist, in die Fänge rechter Kreise zu geraten.

 

Einige Themen stehen an im Deutschunterricht dieses 8. Schuljahres, etwa der Jugendroman und andere epische Texte, die Argumentation bzw. Erörterung und Zeitungen und andere Medien, die heute den Alltag aller Menschen oftmals mehr bestimmen als ihnen recht ist.

Beginnen werden wir mit dem Jugendroman SCHWARZ, ROT, TOT der hamburger Hournalistin und Autorin Heidi Hassenmüller. Hier werden wir nicht nur textanalytisch an den Roman heran gehen, sondern uns auch inhaltlich mit den Verbrechen des Nationalsozialismus, der aktuellen rechtsradikalien Bewegung und ihren gefährlichen Absichten und Strategien sowie weiteren gesellschaftlich und politisch relevanten Themen und Fragen, die der Roman anreißt und aufwirft, auseinandersetzen.

 

Weiterlesen…

THE UNITED STATES OF AMERICA

New York and The Statue of Liberty, Boston and the Boston Bruins, California, the Sunshine State, Martin Luther King and Atlanta, ...

 

 

 

...there are so many fantastic things and areas to know about in the USA! 

Brooklyn Bridge, Central Park, Times Square, Ground Zero... New York, the Big Apple or Melting Pot, on the east coast of the USA will be in our focus of interest in the first lesons of this new semester!

Weiterlesen…

Das sind wir: Die 8a!

United we stand! The 8A-TEAM!

 

Here we are:

The 8A-Team!

 

Ready to start the next two exciting years at St. Anna´s as a group of friends, a team that stands together in sunshine and storm, we are all looking forward to living and working together and supporting each other!

Weiterlesen…

Kennenlerntag mit Sport und Tischerücken

Das 8A-Team richtet sich ein und kommt in´ Schweiß...

 

Kennenlerntag der 8-ten Klassen: Alle Schülerinnen und Schüler der neuen 8-ten Klassen nutzten diesen Tag, um sich miteinander bekannt zu machen und das eine oder andere neue Gesicht genauer zu studieren. Gemeinsam machte sich das 8A-Team daran, die Sitzordnung im Klassenraum 9.18 neu zu gestalten. An Gruppentischen sitzend, werden wir den Unterricht in den nächten Tagen bestreiten und einmal schauen, wie Kommunikation und Disziplin an den einzelnen Gruppentischen funktioniert.

In der Sporthalle gab es dann die ersten (Ball-)Kontakte mit den anderen 8-ten Klassen und jede Menge Spaß und Schweiß!

Zuletzt wurden - wieder in der Klasse - noch einige organisatorische Dinge erledigt und die Klassensprecher für dieses Schuljahr gewählt: Lisa und Laurenz werden sich mit vielEngagement für die Belange ihrer Mitschüler/innen einsetzen!

Weiterlesen…

Das wünschen wir uns von der 8A

Davon, wie das neue Schuljahr und der Zusammenhalt in der neuen Klasse aussehen soll, hat das 8A-Team ganz konkrete Vorstellungen!

 

Das sind die Wünsche, die die Schülerinnen und Schüler der neuen 8A für das neue Schuljahr und das Zusammenleben in der Klasse haben:

(Etwas "schräge" Formatierung, aber die tut den Wünschen ja keinen Abbruch!!!)

Julia:                                                                                                                                                                    Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse mich annimmt, so wie ich bin und für dieses Schuljahr, dass ich gute Noten schreibe.

Anna:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr gute Lehrer, Noten und jede Menge Spaß. Und natürlich viel Erfolg. Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse viel Zusammenhalt, Aufgeschlossenheit und dass wir viel Spaß zusammen haben.                                                                                                                                   

Raphael:                                                                                                                                              

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, dass ich es bestehe. Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse mich fair behandelt.

Maximilian:                                  

Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse nett zu mir ist. Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, dass der Unterricht interessant wird.

Dominik:                                                                                                                                                                 Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse mich akzeptiert wie ich bin. Ich wünsche mir für dieses neue Schuljahr, dass ich gute Noten schreibe.

Malte:

Ich wünsche für dieses Schuljahr, dass wir gut zusammenarbeiten und viel Spaß.

Ich wünsche mir von der neuen Klasse neue Freunde und schöne Zusammenarbeit

in Gruppen.

 

Lukas:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, dass ich gut in der Schule bin.

Ich wünsche mir, dass meine Mitschüler in meiner neuen Klasse alle freundlich und

friedlich sind.

 

Christoph:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr gute Noten und dass Freunde aus der alten

Klasse erhalten bleiben. Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse gut

zusammenarbeitet und dass wir und schnell anfreuen.

 Jana Sophie:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr nette Lehrer, Erfolg und Spaß. Ich wünsche mir, dass meine neue Klasse zusammen Spaß haben werden, eine Klassengemeinschaft sind und uns nicht gegenseitig fertig machen.

 Julia K.

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr: Gute Noten, gute Laune und gute Lehrer und von der neuen Klasseeinen guten Klassenzusammenhalt und nette Menschen.

 Charlie:

Ich wünsche mir vom diesem Schuljahr: Gute Noten, viel Spaß und gute Laune ; ) Ich wünsche mir vom meiner neuen Klasse: Einen guten Zusammenhalt, ein lustiges und fröhliches Schuljahr und, dass sich alle gut verstehen.

 Lena:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr gute Noten und viel Spaß und von meiner neuen Klasse, dass sich alle gut verstehen, eine gute Klassengemeinschaft entsteht, wir  viel Spaß zusammen haben und nette Leute.

 Karen:

 Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, gute Noten und viel Spaß und von meiner neuen Klasse, dass es lustig wird und ich gute Freunde finde.

 Charlotte:

 Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, viel Spaß beim Lernen und gute Noten und von meiner neuen Klasse einen tollen Zusammenhalt, viel Spaß und neue Freunde.

 Lina:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr, dass ich gut zurechtkomme.

Ich wünsche mir von meiner Klasse, dass wir zusammen viel Spaß haben.

 Lisa:

 Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr, dass ich viel mit anderen lachen kann und von meiner Klasse, dass ich gut zurechtkomme.

 Juliana:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr, gute Noten, gutes Lernen, viel Spaß und Freude und  gute Lehrer. Ich wünsche mir von meiner neuen Klasse, dass wir gut miteinander auskommen, viel Spaß haben und dass wir die Möglichkeit haben uns mit jedem anzufreunden.

Christos:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr gute Noten und nette Lehrer. Ich wünsche mir von der neuen Klasse neue Freunde.

Till:

Ich wünsche mir für dieses Schuljahr nette Lehrer und möglichst wenig Hausaufgaben.

Ich wünsche mir von meiner neuen Klasse neue Freunde und eine gute Zusammenarbeit.

 Jan:

Ich wünsche mir für dieses neue Schuljahr, dass sich eine gute Klassengemeinschaft entwickelt und von meiner neuen Klasse, dass sie mich so akzeptieren wie ich bin.

Henrik:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr, dass ich viele gute Noten schreibe und  von meiner neuen Klasse, dass sie freundlich ist.

 Laurenz:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr, dass es nicht zu lange dauert und von meiner neuen Klasse, dass sie freundlich ist und mich und auch andere mit Respekt behandelt.

Dominik K.:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr gute Noten und, dass es schnell vorbeigeht.

Ich wünsche mir von meiner neuen Klasse, dass sie freundlich ist und keiner sitzen bleibt.

 Lucas:

Ich wünsche mir vom neuen Schuljahr neue Freunde und eine gute Zeit.

Ich wünsche mir von meiner neuen Klasse, dass sie freundlich ist und mich mit Respekt behandelt.

 Giulio:

 Ich wünsche mir von diesem Schuljahr, dass ich es schaffen werde.

Ich wünsche mir für meine neue Klasse, dass sie es schaffen werden.      

 

 

Weiterlesen…

Ein klasse Projekt beendet - die 8a ist zu einem 27-köpfigen Redaktionsteam geworden!

Und als Abschluss des KLASSE-Projektes erweist sich die 8a auch als sehr kreativ im Umgang mit Zeitungspapier!

 Hier kommt nur herein, wer den Durchblick, als einen Blick in die Tageszeitung geworfen und sich mit den verschiedensten Formen journalistischen Schreibens auseiandergesetzt hat. 

Weiterlesen…

Einer für alle, alle für einen: Beim gemeinsamen Klettern in den Bäumen des Kletterwaldes am Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen ist Teamarbeit gefragt!

Mut zusprechen, die Karabinerhaken überprüfen, gemeinsam lachen: Das 8A-Team hangelt sich durch die Baumwipfel des Kletterwaldes am Gasometer.

 

 

Zunächst noch zurückhaltend, dann allerdings mit Spaß und der gebotenen Vorsicht gleichermaßen erklimmen die Schülerinnen und Schüler der 8a einen Baum und dessen Wipfel nach dem anderen im Klettergarten, während Lukas vom sicheren Boden aus die Fotos schießt.

Weiterlesen…

Der magischste Ort im Oberhausener Gasometer ist die Aussichtsplatform auf dem über 100 m hohen Dach des Industriedenkmals.

Wunderbare Fotografien von magischen Orten überall auf der Welt faszinieren die Betrachter

 

Eine neue Perspektive einnehmen: Die 8a wirft einen erhöhten Blick auf das Ruhrgebiet

Nach dem Kletterabenteuer im Kletterwald am Rhein-Herne-Kanal begibt sich die Klasse 8a auf die Spuren "magischer Ort" im  Industriedenkmal Gasometer Oberhausen. 

Rio de Janeiro mit Christus-Statue, Zuckerhut und Copacabana, das Holocaust Mahnmal in Berlin - überdimensionale Fotos von diesen und vielen weiteren "magischen Orten" auf unserem so abwechslungsreichen und faszinierenden Planeten sind im Gasometer zu sehen.

Doch noch aufregender ist die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug im Innern des Gebäudes auf dessen Dach und der Blick über das Ruhrgebiet. Einige Schülerinnen und Schüler ließen es sich sogar nicht nehmen, die vielen Stufen des Gasometeres hinauf zu steigen!

 

 

 

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System