Sie befinden sich hier: Home > Schule > Klassen > 2013/14 > 8 > 8a

Ein Abschied mit lachendem und weinendem Auge!

Die 8a freut sich auf sechseinhalb Wochen Sommerferien, muss sich aber von Paula und David verabschieden.

 

Den letzten Schultag vor den Sommerferien hatten sich alle in der Klasse 8a wohl ganz anders vorgestellt. Zwar ist die Freude groß, nun sechseinhalb Wochen der Schule den Rücken kehren und nach Herzenslust faulenzen und urlauben zu können, aber gerne hätten wir auf das Abschiednehmen von Paula und David verzichtet, die im kommenden Schuljahr 2014/2015 nicht mehr Teil der Klassengemeinschaft sein werden.

Weiterlesen…

Ein Wandertag vor den Sommerferien

Klettern in hohen Baumwipfeln und Lichtkunst im Gasometer

 

Um von Wuppertal nach Oberhausen zu gelangen, benötigt es beinahe eine kleine Weltreise. Nach knapp 120 Minuten allerdings war man am Ziel des letzten Wandertages in der Klasse 8 vor den Sommerferien angelangt, dem Kletterwald nahe dem CentrO in Oberhausen. Beinahe alle 8a-ler/innen stiegen in die Wipfel und mühten sich von Baum zu Baum. die, die unten blieben, schauten dabei zu, gaben gute Ratschläge und schossen Fotos.

Nach der Kleterei ging es zum kulturellen Highlight des Tages, in den 100 Meter hohen und gewaltigen Gasometer und die Ausstellung DER SCHÖNE SCHEIN. Besonders faszinierte hier die gut 20-minütige Lichtinstallation im beeindruckenden inneren des Gebäudes, aber auch die zahlreichen Kunstwerke, die hier zu sehen sind. Im gläsernen Aufzug ging´s hinauf auf´s Dach und der Blick über´s Ruhrgebiet war beeindruckend.

Nur noch ein kurzer Abstecher in die Shopping-Mall war für diejenigen drin, die der Kunst nur wenig abgewinnen konnten, die allerdings auch der Hunger in das CentrO trieb.

Fotos: Maik

Weiterlesen…

Besuch aus Georgia, USA

Beth Kirk aus Valdosta im Süden des US-Bundesstaates Georgia zu Besuch in der Klasse 8a

 

Die Fragen sprudelten zwar nicht gerade heraus aus den Mündern der 8a, die gerade eine Unit im  Englischbuch über den amerikanischen Süden beendet hatten, in der auch der Staat Georgia und dessen Hauptstadt Atlanta sowie deren berühmtester Sohn und Bürgerrechtler Martin Luther King behandelt wurden ebenso wie das Thema `Segregation´, doch zuletzt platzte der Knoten und es wurden sogar Facebook-Namen ausgetauscht.

Weiterlesen…

Ein schönes Weihnachtsfest und ein besonderes Jahr 2014

Die 8a geht in die verdienten Weihnachtsferien und grüßt alle Freunde der Klasse!

 

Allen Freunden der Klasse 8a und der gesamten Schulgemeinschaft an St.-Anna wünscht die Klasse 8a schöne Weihnachtsferien, frohe Weihnachten und für das Jahr 2014 nur das Allerbeste!

Die 8a

Weiterlesen…

Auf´s Glatteis geführt

Zum Jahresende geht die 8a auf rutschigen Grund

 

Gleichzeitig markiert der Wandertag der 8a in die Solinger Eishalle auch den Beginn des Abschiednehmens von unserem lieben Freund Luis Ortega, der kurz vor den Weihnachtstagen nach einem jahr an St. Anna wieder in die Arme seiner Familie nach Spanien zurückkehrt.

Auf dem Solinger Eis machte er zusammen mit den anderen Eisprinzessinnen und -prinzen eine gute Figur und kam ohne Blessuren wieder auf festen Boden zurück.

Wir, die Klasse 8a und alle seine lehrerinnen und Lehrer wünschen Luis für seinen weiteren Schul- und Lebensweg ALLESALLESALLES GUTE!

Weiterlesen…

Flower Power beim St.-Anna-Basar

Im Blumenrausch - die 8a verkauft Blumen für den guten Zweck

 

 

Nahezu ohne ihren Klassenlehrer musste die 8a am Basartage auskommen, denn der war ständig unterwegs - damit beschäftigt, die vielen ehemaligen Schülerinnen und Schüler früherer Klassen und Kurs zu begrüßen und mit ihnen über die guten, alten Zeiten zu reden.

Souverän gingen die Damen und Herren der Klasse mit dem Fehlen ihres verhinderten `Chefs´ um und zeigten sehr viel Kreaivität und auch Hartnäckigkeit, wenn es darum ging, die gespendete Flora unter das zahlungswillige Volk zu bringen. 

Weiterlesen…

Marathon-Lesung an einem Sonntag

Die 8a beteiligt sich an der gelungenen Nordstadt-Aktion "Der Berg liest"

Zum ersten Mal beteiligt sich die St.-Anna-Schule, schon seit vielen Jahren in der Wuppertaler Nordstadt zu Hause und in das vielfältige Leben hier integriert, an der spannenden Aktion "Der Berg liest". Und die 8a liest mit!

 


Unser Sonntag Nachmittag in der Schule


Wir, das sind Katharina, Christina, Elisabeth, Sarah und Markella aus der 8a, haben mit vielen anderen Mitschüler vom Differenzierungskurs KuLiMu bei Frau Schabel an der Leseaktion,,Der Berg liest" teilgenommen. Es wurden viele verschiedene, sebstgeschriebene Kurzgeschichten vorgelesen, die zu unterschiedlichen Bildern verfasst worden waren.

Wir wie auch Frau Schabel und das Publikum waren sehr begeistert und würden alle gerne wieder daran teilnehmen.

(Text: Markella)


Weiterlesen…

Ein Tag zum Kennenlernen

Das schweißt zusammen: ein gemeinsames Frühstück, dann der Völkerballsieg der 8a-Mädchen und auch der 3. Platz beim Fußballturnier der 8. Klassen

 

Zuerst wurde gefrühstück mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen, dann wurden Emma und Max zu Klassensprechern gewählt, ehe es in die Sporthallen ging, wo die Mädchenmannschaft im Völkerball als Sieger hervor ging. Die Jungs erkämpften sich einen guten 3. Platz beim Fußballturnier der 8. Klassen.

Weiterlesen…

Das sind wir: die neue 8a am St. Anna im Schuljahr 2013 / 2014

Wir sind die zweiundzwanzig Mädchen und Jungen in Raum 8.12!

 

Zweiundzwanzig Mädchen und Jungen sind wir in der Klasse 8a, die soeben das Schuljahr 2013/2014 begonnen und von unserem neuen Klassenraum 8.12 Besitz ergriffen haben. 

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System