Sie befinden sich hier: Home > Schule > Veranstaltungen > Basar 2015

Willkommen zum 18. St.-Anna-Basar am 21.11.2015

Am 21.11.2015 findet der 18. St.-Anna-Basar statt. Wir berichten auf dieser Seite aktuell über die verschiedenen Aktivitäten.

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

16:18

Hoher Betrieb am Würstchenstand der Q1 - und kein Ende in Sicht.

Offiziell ist jetzt Feierabend, jedoch tummeln sich noch zahlreiche Gäste in den Gängen und Räumlichkeiten und verharren angeregt in ihren Gesprächen. Denn unter den Besuchern sind viele Ehemalige, die als Schülerinnen und Schüler oder Kollegen viele schöne Jahre an St. Anna verbracht haben. Dieser gemeinsame Nenner verbindet und macht den Basar zu einem besonderen Tag für alle Anwesenden.
In diesem Sinne sei ein herzliches Dankeschön an alle ausgesprochen, die durch ihren Einsatz an den Ständen oder ihren Besuch zu diesem großartigen Tag beigetragen haben, insbesondere sei hier auch das Basar-Team genannt.

IMG_4459.JPG
P1.JPG

13:30

Der zweite Auftritt der Lehrerband steht dem ersten in nichts nach: Die Künstler verschmelzen mit dem Publikum zu einer singenden Menge, die eine atemberaubende Atmosphäre schafft.

Währenddessen sind die Stände gut besucht. Gerade um die Mittagszeit sind die Gänge voller Besucher und vor allem die herzhaften Speisen sind sehr begehrt und schon jetzt fast ausverkauft. Während es für den einen oder anderen Mittagessen gibt, wird Herrn Schaufler im Mehrzweckraum für seine langjährige Basarorganisation gedankt.

Ob beim Stöbern am Trödelstand, beim Schlemmen an den diversen Essgelegenheiten oder beim Gruseln in der Geisterbahn, jeder kommt hier auf seine Kosten.

IMG_4460.JPG
IMG_4471.JPG
IMG_4457.JPG
IMG_4452.JPG
IMG_4449.JPG
P2.JPG
IMG_4445.JPG

Verarbeitet gerade die vielen Eindrücke vom Basar.

IMG_4447.JPG

13:00 Uhr 

Das "Basaren" ist im vollen Gange. Da lässt es sich auch nicht der "Godfather of Basar" nehmen, einen Blick auf das Geschehen zu werfen. Herr Schaufler, ehemaliger Organisator der Veranstaltung, trifft auf einen Teil seiner Nachfolger. Sein bisheriges Fazit: "Eine großartige Vorbereitung, die vielen Menschen, die mit der St.-Anna-Schule verbunden sind, die Gelegenheit gibt, sich zu begegnen und etwas für Menschen zu tun, die auf unsere Hilfe warten. Ich gratuliere zu der Vielfalt der Stände und Attraktionen und finde, dass eine großartige Atmosphäre bei Besuchern und Aktiven herrscht."
20151121_130923_resized_1.jpg

11:30 Uhr
Im Mehrzweckraum 5.40 legt die Lehrerband unter ihrem Motto "HEAVY meets MELODY" richtig los. Wobei auch "Let us entertain you" ein absolut zutreffendes Motto wäre, da sie -passend zu ihrem ersten Song "Let me entertain you"- ihr Publikum von Beginn an mitreißen und den relativ kleinen Raum rocken.

DIE NÄCHSTE VORSTELLUNG IST ÜBRIGENS UM 13:30, EINDEUTIG EIN HEIßER TIPP!!!

11:00 Uhr
Inzwischen herrscht schon reges Treiben an der St.-Anna-Schule. Viele Besucher des Basars sind bereits angekommen und sehen sich die vielfältigen Stände an, die unsere Klassen und Jahrgänge vorbereitet haben. Brasilianische Klänge verzaubern währenddessen die Gäste des Cafés im Raum 6.43. Die gute Stimmung und Gespräche werden mit einem leckeren Getränk oder einer Schokobanane noch versüßt.

IMG_3832.JPG
IMG_4424.JPG
IMG_4427.JPG
IMG_4432.JPG
IMG_4439.JPG

10:15 Uhr
Während sich die diversen Stände allmählich füllen, herrscht bereits am Kuchenstand (verständlicherweise) großer Andrang. Aber auch der Trödel ist gut besucht, gibt es doch hier so manch kleines oder großes Schätzchen für wenig Geld und einen guten Zweck zu ergattern.

20151121_101906.jpg
20151121_102004.jpg
20151121_102103.jpg
20151121_102321.jpg
20151121_102552.jpg

Punkt 10:00 Uhr. Die Pforten sind geöffnet, jetzt geht es endlich los! 

20151121_101832.jpg
Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System