Sie befinden sich hier: Home > Schule > Architektur

Forum der St.-Anna-Schule gesperrt

Forumsdecke wird gesichert

Das Forum der St.-Anna-Schule ist eine ganz besondere Versammlungsstätte und bietet Platz für mehr als 1000 Menschen. In den nächsten Wochen allerdings bietet das Forum keinen Platz: Die Decke aus den 70er Jahren zeigt Alterserscheinungen und muss daher zunächst gesichert werden.

Weiterlesen…

St. Anna freut sich auf das neue Schwimmbad

Der Countdown läuft

Seit über zwei Jahren hält die umfassende Sanierung und Neugestaltung des Schwimmbades in der St.-Anna-Schule die Schulgemeinde in Atem. Jetzt ist es endlich zum Greifen nah: Das Bad steht kurz vor der Wiedereröffnung!

Ausgehend von Bauschäden, die nicht sinnvoll durch Einzelmaßnahmen zu beseitigen waren, wurde eine Sanierung des Schwimmbaes durchgeführt, in die neben dem Bad auch die Nebenräume (Umkleiden, Duschen etc.) einbezogen wurden. 

Weiterlesen…

Die Mensa als Veranstaltungsort

Mehr als nur ein Ort zum Verpflegen...

Kaum hat sich die neue Mensa an der St.-Anna-Schule als Treffpunkt der St.-Anna-Schule etabliert zeigt sie auch ihre Qualitäten als Veranstaltungsort. Nach der feierlichen Einweihung durch unseren Erzbischof Joachim Kardinal Meisner fand nun auch die Gesprächsrunde unserer Schülerinnen und Schüler mit Bundespräsident Christian Wulff in der neuen Mensa statt. Der Bundespräsident war beeindruckt von dem gelungenen Konzept der Pausenhalle und Mensa, und Schulministerin Sylvia Löhrmann, die ebenfalls zu Besuch war, schloss sich dem Lob an.
Wir haben einige Bilder zusammengestellt, um einen Eindruck von unserem neuen Veranstaltungsort zu bekommen.

Weiterlesen…

Großer Andrang und viel Lob für die neue Mensa

Sowohl Schülerinnen und Schülern als auch dem Lehrpersonal mundete das erste Mahl in der neuen Mensa sehr!

Überall nur zufriedene Gesichter! An den Tischen in der neuen, "sehr futuristisch" (Carina, Jahrgangsstufe 12) anmutenden Mensa der St. Anna Schule saßen heute Schülerinnen und Schüler und auch Lehrerinnen und Lehrer zum ersten Mal beisammen und ließen sich das leckere Essen  - Hacksteaks mit Bohnen und Mais als Beilage, Nudeln mit leckerer Soße oder ein Salatteller, den Benedikt Stratmann, der stellvertretende Schulleiter und maßgeblich Verantwortliche für Umbauprojekt, mit großem Appetit verzehrte, beim gemeinsamen Mahl schmecken.

Weiterlesen…

Countdown für den Umbau: Ein neuer Mittelpunkt für die St.-Anna-Schule

Mensa, Pausenhalle und Eingangsbereich werden vollkommen neu gestaltet

Schon seit Wochen sind in der Schule dezente Klopf- und Bohrgeräusche zu vernehmen: Die ersten Bauarbeiten zur Vorbereitung auf die große Umbaumaßnahme zur Erstellung einer Mensa und Verbesserung der Verkehrswege- und Brandschutzsituation im Eingangsbereich der Schule haben begonnen. Nun ist ein guter Zeitpunkt, über den Weg der Schulnachrichten allen Mitgliedern der Schulgemeinde einen ersten Einblick in den Stand der Planungen zu geben. Lesen Sie dazu die aktuelle Ausgabe der Schulnachrichten, die alle Schülerinnen und Schüler der St.-Anna-Schule in Printform erhalten und hier für Sie als pdf-Datei zum Download bereitsteht.

Rundflug über Wuppertal: markantes Gebäudeensemble der St.-Anna-Schule

Zwischen Dorotheenstraße und Briller Straße liegt die St.-Anna-Schule auf einem Grundstück, das die Armen Schulschwestern, die die Schule im Jahre 1905 gründeten, im Oktober 1906 erwarben. Der Altbau wurde am 4. Mai 1908 eingeweiht. Später kamen Erweiterungsbauten dazu: 1970 bis 1973: Forum, Schwimmbad, Turnhalle. 1979 bis 1983: Errichtung des Neubaus.
Unübersehbar liegt der Gebäudekomplex der St.-Anna-Schule in der Nordstadt. Die Bilder wurden am 9. September 2009 während eines Rundflugs über Wuppertal aufgenommen.

Weiterlesen…

Ein neuer Standard an St. Anna

Sanierte Toilettenanlage wurde eröffnet

Am Freitag, den 6.11.2009, wurde an der St.-Anna-Schule die komplett sanierte und völlig neu gestaltete Toilettenanlage auf der Hofseite des Altbaus eröffnet. In viermonatiger Bauzeit wurde die Anlage vollständig von den alten Einbauten befreit und mit modernsten Objekten in ansprechender Optik gestaltet. Diese Toilettenanlage setzt ohne Zweifel Maßstäbe in Architektur und Qualität. "Das Engagement aller Beteiligten und die großzügige und weitsichtige Investition des Schulträgers sind ein Zeichen der Wertschätzung für jeden einzelnen Schüler und jede einzelne Schülerin der St.-Anna-Schule", sagte Benedikt Stratmann, stellvertretender Schulleiter der St.-Anna-Schule, bei der Durchsage zur Eröffnung der Anlage.

Weiterlesen…

St. Anna hat wieder einen Namen!

Nach fast einem Jahr wieder ein Logo am Eingang

Es war schon fast so etwas wie die unendliche Geschichte: Im März 2011 war der Umbaubereich der St.-Anna-Schule endlich nutzbar - wenn auch noch nicht ganz fertig -, und die Stele mit dem Schriftzug, die den Eingang der Schule als solchen kenntlich machen sollte, war für einige Tage danach avisiert. Leider gab es immer wieder triftige Gründe, warum das gute Stück, das schon bald nach der Eröffnung gebaut wurde, immer wieder durch Deutschland reisen musste: Zuerst waren einige Buchstaben der Beschriftung abgefallen, dann war die Beschichtung nicht in Ordnung, und so ging es weiter. Gefühlt war unsere Schule Jahrzehnte namenlos!

Nun ist sie endlich da, und sie ist richtig schön: Direkt neben dem Haupteingang präsentiert sich das gute Stück mit beleuchtetem Schriftzug und edler Anmutung, passend zur Grundidee des Umbaus. Willkommen zu Hause, wir haben wieder einen Namen!

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System