Sie befinden sich hier: Home > Schule > Unterwegs > Ausflüge

St. Anna in der guten Stube von Wuppertal

Die historische Stadthalle von Wuppertal ist nicht nur optisch ein Genuss. Im Gegensatz zur gerade eröffneten Elbphilharmonie, deren Plätze des Hauptsaals nach dem Prinzip eines Weinbergs angeordnet sind, ist die Stadthalle nach dem bewährten, akustischen Prinzip einer Schuhschachtel aufgebaut. Der Klang in der Stadthalle wurde von internationalen Stars wie Sir Simon Rattle und Anne Sophie Mutter begeistert erwähnt. Die 20 Schülerinnen und Schüler von St. Anna waren ebenso vom Klang und dem gesamten Konzert begeistert. Von besten Plätzen konnte Beethovens `Eroica´ gehört und den Musikern auf die Finger geschaut werden. Das Stück ist in der Obligatorik verankert und daher allen Schülerinnen und Schülern gut bekannt. Neben Franz Liszt sinfonischer Dichtung `Orpheus´ konnte ein weiteres Werk von ihm bestaunt werden:

Weiterlesen…

Bio-LK bestätigt: Die Gelpe ist sauber!

Fließgewässeruntersuchung in der Gelpe

Am 23. Juni unternahm der Lk-Biologie in Kooperation mit der Station „Natur und Umwelt“ der Stadt Wuppertal eine Fließgewässeruntersuchung in der Gelpe. Schüler entnehmen Wasserproben und bestimmen die darin enthaltenen Kleinstlebewesen, um damit die Gewässergüte zu ermitteln.
Die hohe Anzahl an Strudelwürmern und Bachflohkrebsen sowie das Vorkommen einer Napfschnecke zeigten eine Gewässergüte von ca. 1,6 auf. Das heißt, dass die Gelpe ein sehr sauberes Fließgewässer ist.

Weiterlesen…

Die Lateiner schnuppern Hochschulluft

Nach fünf Jahren des Deklinierens, Konjugierens, Transkribierens, Diskutierens und manchmal auch des Lamentierens ist nun nach der Einführungsphase das ersehnte und wohlverdiente Latinum endlich erreicht. Ein noch immer wichtiges und aussagekräftiges Bildungszertifikat der höheren Schulbildung!

Weiterlesen…

"Seht, da ist der Mensch“

St. Anna auf dem Katholikentag in der Diaspora

36 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase (Jgst. 10) und der Qualifikationsphase I (Jgst. 11) haben von Mittwoch, dem 25.05, bis Sonntag, dem 29.05, den 100. Katholikentag in Leipzig besucht.

Nicht selten wird man mit der These konfrontiert, dass die St.-Anna-Schule in Wuppertal in einer Diaspora-Situation angesiedelt ist; niemand wird bestreiten, dass die Katholiken gegenüber den evangelischen Mitchristen in unserer Stadt in der Minderheit sind. Gegenüber Leipzig, der Gastgeberstadt des immerhin 100. Katholikentags, erscheint Wuppertal hingegen fast als Katholikenhochburg.

Weiterlesen…

Ein Tag bei der NATO

Ein interessanter Tag unter Nato-Soldaten aus 16 Nationen

Am 19. Mai 2016 sind wir, die Klasse 9 f, in Begleitung von Herrn Paysen und Herrn Feindler nach Geilenkirchen zur „NATO Air Base“ gefahren. Mit dem von der Bundeswehr zur Verfügung gestellten Bus sind wir um 7:30 Uhr aufgebrochen. Nach der Anmeldung haben wir uns das Gelände der NATO genauestens angeschaut und vom Jugendoffizier, der die Exkursion organisiert hatte, erklärt bekommen.

Weiterlesen…

Ein langer Abend im Schauspielhaus Bochum

St.-Anna-Schüler besuchen Mephisto-Inszenierung nach dem Roman von Klaus Mann

In diesem Jahr gehört Klaus Manns sechster Roman, Mephisto - Geschichte einer Karriere, der mitten in der Zeit des nationalsozialistischen Deutschlands 1936 erschienen ist, zum vorgeschriebenen Kanon der Deutsch-LKs: Grund genug, um sich eine Inszenierung dieses Romans auch einmal im Theater anzuschauen.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System