Sie befinden sich hier: Home > Schule > Unterwegs > International > Schweiz

13 Schüler und Schülerinnen der St.- Anna-Schule zu Besuch in der Schweiz

Das Ziel heißt wieder Biel

Für 13 Schüler und Schülerinnen der Schule sowie zwei Lehrerinnen ging es am Samstag in aller Frühe auf in die Schweiz. Nach 6-stündiger Zugfahrt war das Ziel erreicht: Biel (Bienne). Hier werden sie nun eine Woche mit ihren Austauschpartnern verbringen, die sie bereits im September 2016 beim Besuch der Schweizer in Wuppertal kennenlernen durften.

Weiterlesen…

Der Austausch mit der Schweiz geht in die erste Runde

13 Schüler und Schülerinnen sowie ihre zwei Lehrerinnen aus der Schweiz besuchen die St.-Anna-Schule

Seit Samstag besuchen 13 Schüler und Schülerinnen des Gymnase de Bienne aus Biel (Schweiz) ihre Austauschpartner der St.-Anna-Schule. Im Rahmen einer kleinen Begrüßungsfeier konnte man sich am Samstag bereits näher kennenlernen und als Gruppe zusammenfinden. Das Wochenende wurde in den Familien verbracht, die Woche aber steht ganz im Sinne gemeinsamer Ausflüge (Düsseldorf, Köln und Remscheid) und Erlebnisse und natürlich auch gemeinsamer Unterrichtsstunden.

Weiterlesen…

Biel / Bienne 2015

Der Austausch geht in die zweite Runde

Am Freitag, dem 20.02.2015 ging die Reise ins Unbekannte los. Mit gemischten Gefühlen warteten wir auf die Durchsage des Busfahrers, der nach achtstündiger Fahrt unseren Zielort Bienne verkündete. Nachdem wir in der Mensa des Bieler Gymnasiums nicht nur von unseren Austauschschülern, sondern auch von den Lehrern herzlich begrüßt wurden, genossen wir ein sehr leckeres Essen.

Weiterlesen…

Austausch 2014: St-Anna (Wuppertal) – Gymnase Français (Biel / Bienne)

Die Schweiz zu Gast an unserer Schule

 

Nachdem vom 15. bis 21. September 2012 - initiiert durch den damaligen Französch- Referendar  Herr Nieweg - unsere Schule das erste Mal einen Austausch mit dem Gymnase Français in Biel/ Bienne (Schweiz) absolvierte, haben dieses Jahr Frau Loitsch und Frau Villa Piñero zum 2. Mal diesen Austausch organisiert. Und wir hatten das Glück, daran teilnehmen zu können.

Weiterlesen…

Erfahrungen aus dem Röstigraben

 „Röstigraben“? Kann man das essen? – Ja und nein, werden nun 19 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 antworten. Während ihres Aufenthaltes vom 10.-16. November 2012 haben sie den bilingualen Alltag ihrer Partnerinnen und Partner des Gymnase français in Biel/Bienne (Schweiz) im Unterricht, bei Exkursionen und in der jeweiligen Gastfamilie erleben können. Zuvor empfingen sie die schweizer Schülergruppe bereits in den Tagen zwischen dem 15. und 21. September 2012 in Wuppertal. Bereits seit Februar 2012 haben sich die damaligen Neuntklässlerinnen und -klässler in einer AG intensiv auf die beiden Direktbegegnungen vorbereitet, haben neben landeskundlichen Aspekten der Region um Biel/Bienne auch sprachliche und kommunikative Facetten thematisiert und ihre Ergebnisse auf einer Lernplattform der Partnergruppe zur Verfügung gestellt. Die Schülerinnen und Schüler hatten somit die seltene Gelegenheit, die als „Röstigraben“ bekannte deutschsprachig- frankophone Sprachgrenze zu erleben und kritisch zu hinterfragen.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System