Sie befinden sich hier: Home > Schule > Projekte > Spendenlauf 2015

Der Countdown läuft: Spendenlauf am 5. Mai 2015

St. Anna bereitet sich auf das Großereignis vor

Am 5. Mai 2015 wollen wir wieder einen Spendenlauf durchführen. Wieder? Nach den Läufen 2000, 2007 und 2010 ist es mittlerweile der vierte Spendenlauf, das Projekt hat also schon Tradition an St.-Anna.

Sich auf den Weg machen

„Sich auf den Weg machen“ – das ist eine langerprobte Praxis im christlichen Engagement für eine bessere Welt. Am 5. Mai werden alle Jahrgangsstufen zum Sportplatz Kaiserhöhe wandern und dort möglichst viele Runden laufen (joggen, walken usw.), um Geld zusammenzutragen für die „Syrienflüchtlingshilfe - lokal und global.“ 
DSC_7571.jpeg

Das unterstützte Projekt: Syrienflüchtlingshilfe

Seit mehreren Jahren herrscht in Syrien ein brutal geführter Bürgerkrieg, der viele Bewohner in die Flucht treibt. Ein kleiner Teil der Flüchtlinge gelangt in Länder wie die Bundesrepublik Deutschland, auch nach Wuppertal. Viele Flüchtlinge bleiben in notdürftigen Unterkünften am Rande Syriens und in Nachbarländern wie Nordirak, Libanon und Jordanien. Die Menschen benötigen dringend Lebensmittel, Medikamente, Kleidung, Heizmaterial, Decken, nicht zuletzt eine brauchbare Unterkunft. Sie sind auf unsere Hilfe dringend angewiesen.
Für beide Gruppen, die syrischen Flüchtlinge hier in Wuppertal und die Flüchtlinge vor Ort im Nahen Osten, wollen wir Spenden sammeln.
Im Erzbistum Köln gibt es die Initiative „Neue Nachbarn“, die über die Caritas eine Flüchtlingshilfe in unserer Region organisiert. Sie ist unser Ansprechpartner.

Informationsveranstaltung am 15. April 2015

Genauere Auskünfte zur Tätigkeit der Initiative „Neue Nachbarn“ und über die geplante Unterstützung der Flüchtlinge erhalten die Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht sowie einer zentralen Informationsveranstaltung am Mittwoch, dem 15. April 2015. Dann werden Vertreter der Caritas in die Schule kommen und genaueren Einblick in ihre Arbeit geben. 
Die Veranstaltung findet statt im Forum 
  • für die Jahrgangsstufen 5-8 in der 3. Stunde und 
  • für die Jahrgangsstufen 9-11 in der 5. Stunde.
SAM_0094.jpeg

Mithilfe durch Eltern - bitte melden

Die Schülerinnen und Schüler benötigen für den Spendenlauf möglichst viele Sponsoren, die bereit sind, einen bestimmten Betrag pro gelaufenen Kilometer zu bezahlen. Wir hoffen auf großzügige Unterstützung. - Alle Eltern sind herzlich eingeladen, beim Spendenlauf mitzuhelfen! Wir freuen uns sehr über Eltern als Streckenposten, Mitorganisatoren, als Helfer bei der Verpflegungsstation u.a.m. Interessierte Eltern melden sich bitte bei den Klassen- bzw. Kurslehrern oder direkt bei Ch. Sänger (Lehrerzimmer, saenger@st-anna.de, 0202/666172). 
Die Läuferinnen und Läufer sollen am Lauftag gut verpflegt werden:
Dazu wird das Wassermobil der WSW vor Ort sein, das kühles und gesundes bergisches Wasser anbietet. Für Säfte sorgt der Schulverein St.-Anna-AG Schulveranstaltungen e.V., der gerne auch Getränkespenden entgegen nimmt. Wenden Sie sich dafür an: 
Frau Hilbring (02058-78 20 500, Susanne.Hilbring@t-online.de).
Ein Schreiben an die Eltern mit der Bitte um Spenden von fester Nahrung (belegte Brötchen, Kuchen, Müsliriegel, Würstchen u.a.m.) für die Verpflegungsstation folgt noch.

Der Klassiker

Für den Abschluss der Veranstaltung (etwa gegen 11.30 Uhr)  ist ein Fußballspiel „Schüler gegen Lehrer“ geplant. Schüler/innen, die mitmachen wollen, melden sich bei der SV. 

Ansprechpartner Religionslehrer

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern schon jetzt ein herzliches Dankeschön fürs Mitwirken. Fragen beantworten gerne die Mitglieder der Vorbereitungstruppe: Das sind die Religionslehrer Herr Feindler, Herr Feistauer, Herr Heß und Herr Sänger.
ChS

Wichtige Information

Auf dem Infoblatt 2 hat sich ein Druckfehler bei der Angabe des Spendenkontos eingeschlichen.

Spendenlauf 2015 – korrigierte Kontodaten
Name: St.-Anna-Schule / Ch. Sänger
IBAN: DE12 3305 0000 0009 2573 53 BIC: WUPSDE33XXX

Informationsblätter zum Spendenlauf 2015

Links zu Berichten der bisherigen Spendenläufe

Ein Archiv für den guten Zweck

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System