Sie befinden sich hier: Home > Schule > Fachbereiche > Latein > Wettbewerbe

Lesen wie die alten Römer

Legamus Latine 2017


Am Mittwoch, den 08.03.2017, fand in der Aula des Erzbischöflichen Ursulinengymnasiums Köln der alljährliche Lateinlesewettbewerb „Legamus Latine“ der Erzbischöflichen Schulen statt. „Fronti nulla fides“ - „Der Schein trügt“: so lautete das diesjährige Motto des Wettbewerbs. Vier Schülerinnen der Klassen 6 (Emily Mazur und Anna Vollmer aus der Klasse 6b, Emily Haase und Sara Rakic aus der Klasse 6d) hatten sich in den letzten Wochen intensiv in ihrer freien Zeit darauf vorbereitet und gingen mit einem Text, in dem der tapfere Mucius Scaevola näher vorgestellt wurde, ebenso mutig und überzeugend an den Start. Zehn Erzbischöfliche Gymnasien traten in verschiedenen Kategorien an.
Nach dem Lesewettbewerb wurden kleine Szenen in lateinischer Sprache und Kostümierung präsentiert und rundeten den Wettbewerb gelungen ab. So gab es zum einen eine Parodie der Fernseh-Show „Der Bachelor“ (Deliciolum), zum anderen wetterte Kleopatra gegen ihren untreuen Geliebten Cäsar, auch versuchten Romeo und Julia in einer modernen Version zueinanderzufinden und die Catilinarische Verschwörung wurde nachts im Hause Ciceros aufgedeckt. Auch wenn es letztendlich für unsere Schule für einen Platz unter den ersten drei besten Lesegruppen knapp nicht reichte, haben dennoch alle einen schönen und spaßigen Tag in Köln verbracht.

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System