Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Der Berg liest!

Und in der St.-Anna-Schule wird in diesem Jahr eifrig mit- und vorgelesen

 

Nicht zum ersten Mal kommt es 2013 zu einem Lesemarathon in der Nordstadt, aber in diesem Jahr liest auch die St.-Anna-Schule mit! Am Sonntag, dem 13.10. 2013 (von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr an vielen Orten in der Nordstadt, an St. Anna von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr) öffnet die Erzbischöfliche Schule ausnahmsweise am Tage des Herrn ihre Pforten und schließt sich mit Begeisterung und ganz vielen engagierten Leseratten der spannenden Aktion DER BERG LIEST an.

Gelesen wird an diesem Sonntag im Oktober aus Büchern der verschiedensten Sparten, vom Groschenroman bis zur hochgeistigen Literatur ist sicherlich alles vertreten, und auch die Lesenden stammen aus den unterschiedlichsten Umfeldern; alle allerdings vereint eines: die Liebe zur Literatur, zum geschriebenen Wort.

Auch die Leseorte könnten unterschiedlicher nicht sein: Vom privaten Raum bis hin zu öffentlichen Gebäuden - und eben auch unsere, die St.-Anna-Schule - ist jede `Location´ vertreten und wer ganz viel unterschiedliche Literatur hören und genießen will, sollte seinen Gang durch die Nordstadt gut planen, wenn DER BERG LIEST.

Für die St.-Anna-Schule ist das Mitlesen an diesem spannenden Tag eine Herzensangelegenheit und so haben sich auch gleich viele Schülerinnen und Schüler gefunden, die von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Schulgebäude an der Dorotheenstraße aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen werden. So liest die Klasse 6d aus Astrid Lindgrens Roman "Kalle Blomquist", die Klasse 7c aus Judith Kerrs Roman "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" und der Differenzierungskurs Kunst-Musik-Literatur der Klassen 8 eigene Kurzgeschichten.

Wer nun noch immer nicht restlos überzeugt ist von der Literaturbegeisterung der St.-Anna-Schülerinnen und Schüler, dem sei die Kostprobe aus einem Kriminal-Hörspiel ans Herz gelegt, das die damalige Klasse 5 im Rahmen der Unterrichtsreihe zu Kriminalgeschichten verfasst und eingespielt hat: Hörspiel "Mord in der Kunstvilla"

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System