Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Materialien des Fachbereichs Französisch zum Download

Unter diesem Link können Sie Materialien des Fachbereichs Französisch als pdf-Datei herunterladen.

 

Die Schuljury des Pdla 2019 hat ihre Entscheidung getroffen

Als eine von 20 Schulen in NRW nimmt die St. Anna Schule am französischen Literaturprojekt Prix des lycéens allemands 2019 teil.

Die St. Anna Schule, das sind die Schüler und Schülerinnen des LK Französisch der Q1. Die Wahl fiel auf das Buch „Une fille de…“ geschrieben von Jo Witek . Lena Schroeder wird die Schuljury und ihre Entscheidung in der Landesjury NRW am 21.2.2019 in Düsseldorf vertreten. Von der Bundesjury wird dann im Rahmen der Leipziger Buchmesse letztlich entschieden, welcher Autor das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro erhält, um ggf. das Buch ins Deutsche übersetzen zu lassen und es so auch deutschen Jugendlichen ohne Französischkenntnisse zugänglich zu machen.

Wie jedes Jahr standen vier aktuelle französische Jugendromane zur Auswahl. Der LK hat sie seit dem Sommer gelesen und jeweils kurz besprochen. Die Entscheidung war wegen der interessanten, aktuellen Themen, die die Bücher behandeln, nicht leicht. Mit „Une fille de…“ von Jo Witek fiel die Wahl auf ein Buch, dessen Protagonistin die  Tochter einer Zwangsprostituierten ist. Der Roman schildert auf eindringliche Weise den entschlossenen Weg des Mädchens und sein Ringen um ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Menschlichkeit. Ein Roman, dem die Schülerinnen und Schüler viele junge Leser wünschen!

Weiterlesen…

Bonne chance, les delfins et delfines! 

81 Schüler und Schülerinnen legen die schriftliche DELF-Prüfung ab

26.01.2019 - Samstag und angekündigte Straßenglätte - Zwei Gründe, die im Allgemeinen dafürsprechen, etwas länger zu schlafen und erst später in das wohlverdiente Wochenende zu starten. 
26.01.2019 – Schriftliche DELF-Prüfung - Ein Grund für 81 Schüler und Schülerinnen, sich an diesem Morgen sehr früh auf den Weg zur Schule zu machen, um in den unterschiedlichen Niveaus von A2-B2 die schriftliche Prüfung abzulegen und ihre, durch den regelmäßigem Besuch der DELF-AG erworbenen Kenntnisse unter Beweis zu stellen.  

Weiterlesen…

Félicitations! 

70 Schüler erhalten in feierlichem Rahmen ihre vorläufigen DELF-Diplome 

70 Schüler der Jahrgangsstufen 9-Q2 halten ihre vorläufigen DELF-Diplome in den Händen und können nun allen zeigen: Wir haben es geschafft! Die prüfungsvorbereitende DELF-AG, die schriftliche und mündliche Prüfung, all das scheint für einen Moment Vergangenheit zu sein, stehen jetzt vielmehr das Diplom und die erreichte Punktzahl für jeden Einzelnen im Mittelpunkt. So zeigt sich am Ende aber auch: All die Arbeit hat sich gelohnt, haben doch schließlich alle Schüler die Prüfung erfolgreich bestanden.

Weiterlesen…

Bon courage!

70 Schüler und Schülerinnen legen die schriftliche DELF-Prüfung ab

27.01.2018 - 8.00 Uhr - Samstagmorgen -  Eine Uhrzeit und ein Wochentag, zu denen der Großteil der St. Anna SchülerInnen sich entweder noch im Bett oder aber zu Hause aufhält. Nicht aber 5 SchülerInnen, die um diese Uhrzeit bereits die DELF- Prüfungsunterlagen des Niveaus B2 bearbeiteten. Doch sie sollten nicht die Einzigen bleiben, die, neben dem Hausmeister und den Lehrerinnen des DELF-Teams, an diesem Samstagmorgen in der Schule eintrafen.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System