Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Gib Frieden - Hungertuch an St. Anna

Hungertuch an St. Anna

Mit dem selbstgestalteten Hungertuch haben unsere Q1 Schülerinnen Lena, Valentina, Greta und Katharina das Motto der diesjährigen MISEREOR Fastenaktion „Gib Frieden“ aufgenommen. Ursprünglich verhüllten Fastentücher die bildliche Darstellung Jesu und stellten eine Anlehnung an den bei Jesu Tod zerrissenen Vorhang im Jerusalemer Tempel dar. Motiviert von der Möglichkeit ein Hungertuch gestalten zu können, legten unsere Schülerinnen ihren Fokus auf die Flüchtlingskrise, Religionskriege, Hunger und Armut. Nach mehreren Entwürfen und Bleistiftskizzen haben sie ihre Idee mit Acrylfarben auf ein Leinentuch übertragen. Das fertige Hungertuch wird während der Fastenzeit in der Kapelle aushängen.

Weiterlesen…

Besondere Vorleseleistungen

Leseratten bei der Schulleitung

Um sich über die besonderen Leistungen der Vorlesewettbewerbssieger zu informieren, lud Herr Stratmann Victoria Moskwa und Jonathan Hall zu einem Gespräch und war von den Schilderungen der beiden beeindruckt. Victoria Moskwa (7a) hatte im letzten Jahr den Vorlesewettbewerb unserer Schule gewonnen und die St.-Anna-Schule beim Kreisentscheid vertreten. Diesen gewann sie ebenso wie den Bezirksentscheid.

Weiterlesen…

Fastenzeit an der St.-Anna-Schule

Herzliche Einladung zu den Frühschichten 

Auch in diesem Jahr ist die gesamte Schulgemeinde herzlich zu den Frühschichten in der Schulkapelle eingeladen, die jeweils an folgenden Freitagen in der Fastenzeit gefeiert werden:  28.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03. und 03.04. Die Andachten beginnen immer um 07:10 Uhr in der Schulkapelle und richten sich nicht nur an die Schülerinnen und Schüler, die Kolleginnen und Kollegen inkl. Sekretärinnen und Hausmeister, sondern natürlich auch an die Eltern. Im Anschluss an die Frühschichten sind alle zum gemeinsamen Frühstück in der Mensa eingeladen. Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Weiterlesen…

Medienscouts im Einsatz

Informationen zum Medienverhalten und zur Datensicherheit

Etwas überrascht schaute die Klasse 5d, als die beiden Medienscouts Vito Frisella und Kirill Schmidt aus der Oberstufe (EF) den Kunstraum betraten. Nach kurzer Vorstellung ging es sofort mit einem Medien-Quiz los, bei dem Fragen wie „Wie viel Videomaterial wird pro Minute bei YouTube hochgeladen?“ die Schüler zum Grübeln brachten. (Übrigens die Antwort lautet: 400 Stunden). Ernster wurde es dann bei der Diskussion, wie viel Medienkonsum einem gut tun und wo das Problem der Sucht anfangen könnte. Passend dazu zeigten die beiden Net-Piloten einen Film über Mark, einen Teenager, der - statt zur Schule zu gehen und mit Freunden abzuhängen - lieber seine gesamte Freizeit mit dem Spiel „League of Legends“ verbringt.

Weiterlesen…

Schreibwettbewerb

„Als der erste Text meiner Altersgruppe vorgelesen wurde, wusste ich, dass meiner keine Chance hat“, sagte Antonia aus der Klassenstufe 7, die -wie ihre beiden Freundinnen Margarethe und Victoria- regelmäßig schreibt und sogar ein eigenes Buch plant. „Der war so gut geschrieben, kritisch und auch ironisch, da können wir uns noch etwas abgucken“, fügte ihre Freundin hinzu. Tatsächlich war während der Preisverleihung des Schreibwettbewerbs die (An-) Spannung derer deutlich zu spüren, die darauf warteten, dass ihr Name aufgerufen und ihnen eine Urkunde und ein Büchergutschein überreicht wird. Aber die Veranstaltung war noch viel mehr als eine Siegerehrung:

Weiterlesen…

Schach -

Spiel der Könige und der St.-Anna-Schüler

Als etwa 30 Schülerinnen und Schüler der St.-Anna-Schule mit Frau Blaise am Freitag, dem 7. Februar, den Weg zur Stadtmeisterschaft Schach am WDG einschlugen, wussten sie noch nicht, dass sie ihren Tag als zweifache Stadtmeister beenden würden. Immerhin hatten ihnen Kenner der Wuppertaler Schulschach-Szene eher schlechte Chancen ausgerechnet und die Konkurrenz war mit 70 jungen Schachspielerinnen und -spielern groß wie nie. Dennoch gelang es den Teams rund um Jugend-Europameisterin Luisa Bashylina, sich in vier Wettkampfklassen hochkonzentriert durch bis zu acht Schachpartien zu spielen - und das teilweise ohne Punktverlust. Die Schulgemeinde gratuliert!

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System