Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

St.-Anna-Schule ist ‚Jugend präsentiert‘ Schule!

Ein weiterer Baustein für umfassende Kompetenzen der Lernenden

Die St.-Anna-Schule ist nun offziell ‚Jugend präsentiert Schule‘! Am 15. September 2019 wurde die Erzbischöfliche St. Anna Schule in Wuppertal zusammen mit 14 weiteren Schule aus dem gesamten Bundesgebiet in dieses Netzwerk aufgenommen. Der Schulleiter,  OStD i.K. Benedikt Stratmann, und der Medienkoordinator, StD i.K. Raimund Lukannek, nahmen in Berlin die Ernennung zur ‚Jugend präsentiert Schule‘ entgegen und werden jetzt in der Schule verstärkt an der Ausbildung der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler auf diesem zukunftsrelevanten Gebiet arbeiten. Die Mitgliedschaft im Netzwerk ‚Jugend präsentiert‘ eröffnet der Schule den Zugriff auf hochwertige Fortbildungen und andere Ressourcen zur Verbesserung der Kompetenzen im Bereich Präsentation.

 

Die Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit Wissenschaft im Dialog hat das Netzwerk ‚Jugend präsentiert‘ ins Leben gerufen. Am Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen wurden Unterrichtsmaterialien und Trainings für das Programm entwickelt. Ziel ist zum einen die Schulung von Lehrerinnen und Lehrern in der Präsentationskompetenz und zum anderen die Weitergabe an möglichst alle Schülerinnen und Schüler einer Schule. Ferner findet in jeden Jahr ein Präsentationswettbewerb mit Themen aus den MINT-Fächern statt, bei dem die besten ca. 150 von über 4000 Teilnehmenden zum Bundesfinale nach Berlin eingeladen werden, um dort noch einmal nach intensiver Schulung zu präsentieren, digital und analog. Am letzten Tag stellen sich dann die sechs Besten der Besten im Rahmen der feierlichen Ernennung neuer ‚Jugend präsentiert‘ Schulen einem breiten Publikum. Die Schulen mit ausgebildeten, geschulten Lehrkräften, die an der Schule die Präsentationskompetenz aktiv weitergeben und regelmäßig am Wettbewerb teilnehmen, bilden das Netzwerk der ‚Jugend-präsentiert-Schulen’, die spezielle Unterstützung erfahren - und wir sind glücklich, dabei zu sein!

Digitale Welten - Digitales Lernen - Digitale Schule

PNG-Bild.png

Der Umgang mit digitalen Medien und/oder digitalem Denken wird die Schülerinnen und Schüler in absehbarer Zukunft viel mehr beschäftigen, als wir zur Zeit absehen können. Eine grundlegende Kompetenz ist das verständliche Darstellen und Weitergeben von eigenen Ideen und Ergebnissen von Untersuchungen. Die Qualität der Präsentation solcher Ergebnisse ist häufig mindestens genauso bedeutungsvoll für den Erfolg wie der Inhalt, häufig sogar wichtiger.

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System