Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Medienkonsum - gewusst wie!

Die St. Anna Net-Piloten gehen an den Start

Etwas überrascht schaute die Klasse 5d, als die drei Net-Piloten Vito Frisella, David Dohmen und Giovanni Giordanella (Klasse 8) den Raum betraten. Nach kurzer Vorstellung ging es sofort mit einem Medien-Quiz los, bei dem Fragen wie „Wie viel Videomaterial wird pro Minute bei YouTube hochgeladen?“ die Schüler zum Grübeln brachten. (Übrigens die Antwort lautet: 400 Stunden). Ernster wurde es dann bei der Diskussion, wie viel Medienkonsum einem gut tun und wo das Problem der Sucht anfangen könnte. Passend dazu zeigten die Net-Piloten einen Film über Mark, einen Teenager, der - statt zur Schule zu gehen und mit Freunden abzuhängen - lieber seine gesamte Freizeit mit dem Spiel „League of Legends“ verbringt. Interessiert folgte die Klasse der Präsentation und bekam genügend Raum, Fragen zum Medienverhalten an die Net-Piloten zu stellen.

 

„Net-Piloten“ ist ein Projekt, das von der Suchtberatungsstelle Wuppertal zur Prävention von Mediensucht gestartet wurde und nun an der St-Anna-Schule umgesetzt wird.

 

Text: Peter Lersch

 

Netpilot1.JPG
copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System