Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Unsere Abizeit

Erinnerungen an das Ende der Schulzeit in der Corona-Zeit

Sich gemeinsam zu erinnern, gehört zu den schönsten Gefühlen. Und aus diesem Grund habe ich einen Text verfasst, der uns helfen soll, genau das zu tun. Das hier ist ein Artikel, den ich über Monate hinweg geschrieben habe, um die Gedanken, die wir uns bestimmt alle gemacht haben, festzuhalten. 

Ich denke, es ging uns damals allen gleich... Wenn man in die fünfte Klasse kommt, ist man kurz vor Ostern ziemlich verwirrt. Plötzlich laufen lauter große Menschen verkleidet in der Schule rum und spielen mitten im Unterricht Spiele mit einem. Was soll das denn? Und wieso darf man sich selbst nicht verkleiden? Verschiedene Fragen geistern einem im Kopf herum, bis einem erklärt wird: „Das sind die Abiturienten. Die feiern ihre letzte Schulwoche.“ Dann ist man meist kurz irritiert, weil man sich fragt, warum das denn schon Ostern so ist, obwohl die Schule doch bis zu den Sommerferien geht, aber spätestens in den Folgejahren versteht man dann so langsam alles. Bis auf eine Sache. Was es eigentlich bedeutet, mit der eigenen Stufe die gemeinsame Schulzeit zu feiern. Uns ist das dieses Jahr auf eine ganz andere Art und Weise bewusst geworden. Denn, wie wir alle wissen, verlief unsere letzte Schulwoche etwas anders als geplant...

Lesen Sie hier weiter:

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System