Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Medienscouts - bereit für den Einsatz!

Die St.-Anna-Netpiloten gehen wieder an den Start.

Am Donnerstag trafen sich die Medienscouts im städtischen Medienzentrum. Dort fand eine spannende Fortbildung statt, in der die Scouts nicht nur den richtigen Umgang mit WhatsApp-Klassenchats erlernten, sondern auch neue, coole Apps wie „Biparcours“ ausprobieren durften: Dabei handelt es sich um eine Art digitale Schnitzeljagd, in der die Schüler eigene Rätselfragen entwerfen und lösen sowie geheimnisvolle Orte via GPS-Ortung finden können. Mit diesen Impulsen wollen die Scouts nun ihre Arbeit aufnehmen und die neuen 5. Klassen besuchen, um gemeinsam über einen kreativen und sinnvollen Umgang mit digitalen Medien zu sprechen. Ein abwechslungsreiches Programm steht dabei an, in dem spannende Quizfragen zu Facebook und Co. gestellt werden, aber auch ernstere Themen wie Handysucht ausführlich mit den Klassen diskutiert werden.

Medienkonsum - gewusst wie!

Die St. Anna Net-Piloten gehen an den Start

Etwas überrascht schaute die Klasse 5d, als die drei Net-Piloten Vito Frisella, David Dohmen und Giovanni Giordanella (Klasse 8) den Raum betraten. Nach kurzer Vorstellung ging es sofort mit einem Medien-Quiz los, bei dem Fragen wie „Wie viel Videomaterial wird pro Minute bei YouTube hochgeladen?“ die Schüler zum Grübeln brachten. (Übrigens die Antwort lautet: 400 Stunden). Ernster wurde es dann bei der Diskussion, wie viel Medienkonsum einem gut tun und wo das Problem der Sucht anfangen könnte. Passend dazu zeigten die Net-Piloten einen Film über Mark, einen Teenager, der - statt zur Schule zu gehen und mit Freunden abzuhängen - lieber seine gesamte Freizeit mit dem Spiel „League of Legends“ verbringt.

Weiterlesen…

Fortbildung der Medienscouts im Bereich Suchtprävention

Unsere Scouts werden immer professioneller!

Vom 08.12. bis 10.12.2017 nahmen unsere Medienscouts gemeinsam mit Herrn Lersch und Herrn Dorda im Rahmen eines Wochenendseminars an einer Fortbildung zu „Net-Piloten“ teil. Mit der Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wurden die Schülerinnen und Schüler zur Prävention von Mediensucht geschult.


In Kleingruppen erarbeiteten sich unsere Medienscouts der Jahrgangsstufe 8 die verschiedensten Inhalte. Welche Formen von Medienabhängigkeit gibt es? Wer ist betroffen?

Weiterlesen…

Netzwerktreffen des Junior Science Cafés

Ein kurzer Ausflug nach Berlin...

Am vergangenen Wochenende war auch die Café-Gruppe der St.-Anna-Schule bei dem Netzwerktreffen in unserer Hauptstadt vertreten. Erst seit kurzem sind wir Teil des neuen Projektes und organisieren in diesem Rahmen Veranstaltungen zum Thema "denk digital". Das Netzwerktreffen diente dem Austausch mit anderen teilnehmenden Schulen über eigene Erfahrungen in Bezug auf die Organisation der unterschiedlichen Cafés. 

Weiterlesen…

Informatik – ein Blick in die Zukunft

Am Mittwoch, dem 03. Juni 2015, stand an unserer Schule, dem St.-Anna-Gymnasium, alles im Zeichen der digitalen Medien.

An diesem Tag fand der sogenannte „Tag der digitalen Medien“ statt, der im Rahmen von zwei Workshops, einer Gesprächsrunde und einem anschließenden Elternabend der Information rund um dieses spannende Themengebiet diente.

Weiterlesen…

Unterricht mit digitalen Medien

Ein Tag zum Austausch mit Lehrern aus (fast) ganz Deutschland

Am 22. Mai besuchten acht Lehrer von drei Schulen aus Nordrhein-Westfalen und Hessen die St.-Anna-Schule, um dort an an einem Erfahrungsaustausch über Unterricht mit digitalen Medien teilzunehmen. Organisiert wurde die Veranstaltung von Herrn Lukannek.

Nach der Ankunft im ausnahmsweise einmal nicht regnerischem Wuppertal wurde die Runde…

Weiterlesen…

Das Junior Science Café der St.-Anna-Schule – der Schnittpunkt zwischen Schule und Forschung

Bald ist es so weit! In wenigen Tagen findet an unserer Schule die erste Café-Veranstaltung unserer neuen Junior-Science-Café-AG-statt

In Zusammenarbeit mit den Medienscouts unserer Schule haben wir, das Junior-Science-Café-Team, den Tag der digitalen Medien am 3. Juni 2015 organisiert. 

Über uns: 

Weiterlesen…

St. Anna weiter auf dem Weg in die digitale Zukunft

Förderverein und St.-Anna-Schule stocken Tablets und Notebooks auf

Das Jahr 2015 steht unter einem guten Stern für die 'digitale Schule' an St. Anna: Dank der umfassenden Förderung durch den Förderverein und die Bereitstellung von Mitteln durch die St.-Anna-Schule konnte der Bestand an digitalen Medien für den Einsatz im Unterricht erheblich aufgestockt werden. Insgesamt stehen nun weitere 11 Apple iPads und 10 MacBooks Air für den Unterricht zur Verfügung. Inzwischen sind alle Fachräume und über 50% der Klassenräume mit fest installierten Beamern ausgerüstet, die meisten inzwischen mit drahtloser Anbindung, so dass die Inhalte der MacBooks und iPads problemlos für Präsentationen übertragen werden können.

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein, der von Anfang an unseren Weg in das digitale Zeitalter unterstützt hat. Gemeinsam mit den Mitteln der Schule konnte  ein Pool von ca. 70 Notebooks und 21 iPads für den Unterrichtseinsatz aufgebaut werden. Ein schulinternes Online-Reservierungssystem erlaubt es Kolleginnen und Kollegen, den Einsatz der digitalen Medien langfristig gezielt zu planen. Dieser ist im Unterricht dank der langfristigen Entwicklung inzwischen vielfältig und gut erprobt. Neben klassischer Web-Arbeit, dem Einsatz von iPads als virtuelle Smartboards oder der Erstellung von Präsentationen ist vor allem das vernetzte Lernen mit einer virtuellen Lernplattform eine hochinteressante Entwicklung.

Weiterlesen…

Medien? Nur mit unseren St.-Anna-Medienscouts!

Die St.-Anna-Medienscouts geben Auskunft zu wichtigen Internet-Themen. Ein Vorstellen unserer Medienscouts-Arbeit.

Das kompetente, aus neun Schülern der 8.und 9.Klassen (von denen sich zurzeit zwei im Ausland befinden) und drei unterstützenden und leitenden Lehrern bestehende Medienscout-Team hilft gerne bei Fragen rund um das Thema Medien weiter und hat zu diesem Zwecke auch eine eigene E-Mailadresse: medienscouts@st-anna.de.

Weiterlesen…

MedienScouts on the Road

Workshop bei Thyssen-Krupp

Am 7. November waren die MedienScouts der St. Anna Schule unterwegs, um am VDE RR- Schüleraktionstag im Hause der ThyssenKrupp AG teilzunehmen. In diversen Workshops ging es um das Thema "klick und app in die digi-Welt - Megabits zum Frühstück". 

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System