Sie befinden sich hier: Home > Schulleben > Veranstaltungen > Der countdown läuft: Sommerfest 2018 an der St.-Anna-Schule

Der countdown läuft: Sommerfest 2018 an der St.-Anna-Schule

 

 

Kostproben gefällig? Das reichhaltige Buffet am Stand „Internationale Spezialitäten“ mit unterschiedlichsten warmen Speisen und Desserts aus europäischen Ländern - genauso international wie die gesamte St.-Anna-Schulgemeinde.
Zahlreiche sportliche Angebote können wahrgenommen werden: Hüpfburg, Torwandschießen, Klettern, Wikinger-Schach, Dosenwerfen, Chaos-Spiel und Wasserballturnier. 
Lesefutter für die Sommerferien ist auf dem  Bücherflohmarkt zu erwerben, fairer Kaffee für gemütliche Lesestunden am GEPA-Stand. Weitere Leckereien aus europäischen Ländern sind: belgische Pralinen, österreichischen Strudel, spanische Tapas, griechischen Joghurt, französische Crepes oder bayrische Weißwürste. 
Informationsstände geben Auskunft über die Austauschprogramme der Schule, u.a. mit Spanien und Brasilien. 
Spannung geht es zu in der Geisterbahn oder im Chemielabor. Sollte der Wettergott mitspielen, gibt es reichliche Abkühlung an verschiedenen Getränkeständen.

Um das Sommerfest der St.-Anna-Schule in vollen Zügen zu genießen, sollte man am sich den 07. Juli 2018 im Kalender anstreichen und ab 11:00 Uhr und bis 15:OO Uhr auf dem Ölberg vorbeischauen. 
Wir hoffen neben den aktuellen Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern auch auf viele Ehemalige, die den Weg wieder zuihrer alten Wirkungstätte finden, um zu sehen, was sich verändert hat (und was noch immer so ist wie zu ihrer Zeit). Das Sommerfest will damit auch an die Tradition der in den vergangenen Jahren vor Weihnachten veranstalteten Basare anknüpfen, bei denen auch die Begegnung verschiedener Schüler-, Lehrer- und Elterngenerationen von St. Anna groß geschrieben wurde. Wir sind schon jetzt gespannt auf das große Hallo vieler Besucher.

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Sommerfest-Tag ist in diesem Jahr die Siegerehrung für den Spendenlauf, der am 15. Juni die Schulgemeinschaft ins Schwitzen brachte und bei dem die Schüler/innen zugunsten verschiedener Kinderprojekte in Afrika, Asien und Südamerika für Spenden liefen. Wenn alles klappt, können wir beim Sommerfest schon über Gesamtkilometerzahlen, über die erfolgreichsten Klassen und Kurse, die besten Läufer und vielleicht auch über die zusammengekommene Spendensumme informieren und Urkunden verteilen; das Ganze umrahmt von den Klängen der Lehrerband, die passenderweise ein paar Perlen europäischer U-Musik vortragen wird.

 

Daher an dieser Stelle noch einmal die herzliche Einladung an alle Menschen, die sich mit der St.-Anna-Schule verbunden fühlen:
Besuchen Sie uns am 07. Juli 2018 zu unserem 1. Sommerfest und feiern und genießen Sie einen unvergesslichen Tag mit Freundinnen und Freunden von damals und heute in sommerlicher Atmosphäre!

 

Fragen zum Sommerfest beantwortet gerne das Organisationsteam sommerlauf@st-anna.de

Mit den Spenden für den Spendenlauf und den Einnahmen des Sommerfestes 2018 unterstützt die St.-Anna-Schule die folgenden Projekte:
Ein Straßenkinderprojekt in Santiago de Chile / Chile (Sr. Karoline Mayer)
Eine Blindenschule in Cuzco / Peru (Erzbischof Alcides Mendoza Castro)
Ein Mutter-Kind-Haus in  Bujumbura / Burundi (Weiße Väter)
Ein Waisenhaus für Mädchen in Indore / Indien (Sr. Baptista)
Kindertagestätten in der Favela Santa Marta u. weitere soziale Einrichtungen - in Zusammenarbeit mit unserer Austauschschule Corcovado Schule/ Rio de Janeiro, Brasilien
Ein Aidswaisenkinderprojekt in Liavo / Kenia (Saat der Hoffnung)

Untitled

Respect copyright!
















Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System