Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Hämmern, Sägen, Schleifen, Tanzen, Jonglieren, Streichen, Podcasten und laute Musik ... St. Anna außer Rand und Band?

Die Projekttage sind in vollem Gange

Wer heute auf den Schulhof geht, merkt sofort, dass etwas anders ist an St. Anna. Das laute Schleifen, Hämmern und Sägen des Sitzmöbel-Projekts läutet die Projektwoche ein. Mit viel Teamwork und Sommerhits aus der Musikbox bauen Herr Foitzik und seine Gruppe neue Möbel für unsere Schule. Schlendert man weiter über den Schulhof, sieht man überall Schüler und Schülerinnen von der Radiowerkstatt, die mit Mikrofonen in den Händen mit ihren Projekten beschäftigen jungen Menschen sehr unterschiedliche Fragen stellen. In einer ausgelassenen Atmosphäre antworten die Befragten auf Fragen wie: „Hast du schon mal die Schule geschwänzt?“ mit: „Natürlich noch nie", und erzählen von ihren vielen weiteren Erfahrungen rund um das Thema Schule.  

Ein rotes Absperrband zäunt das Projekt „Gestaltung grauer Flächen" vom Rest des Schulhofes ab. Erhascht man einen kurzen Blick über´s Band, sieht man fleißige Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die den grauen Block mit dem  typischen St.Anna-Rot und Orange anstreichen. Weiter geht zur Mensa: Hier wird man vom süß-schokoladigen Geruch der selbst gemachten Pralinen empfangen. Unten in der Turnhalle, kann man Herrn Becker und viele junge Akrobaten und Akrobatinnen beim leidenschaftlichen Jonglieren oder zumindest beim Üben dafür bestaunen. Wieder oben im Schulgebäude, sieht man in mehreren Klassenräumen ehrgeizige Tänzer und Tänzerinnen eine neue Choreografie einstudieren. Selbst in der neunten Etage macht sich die Projekt-Atmosphäre bemerkbar. Aus einem Klassenzimmer dröhnen die selbst hergestellten Töne des Musikstudio-Projektes und ein ausgelassenes Gelächter ist zuhören.  

Fragt man Schülerinnen und Schüler nach ihren Eindrücken von den Projekttagen, so erhält man häufig ähnliche Antworten wie die von Jasper aus der 10e: „Die Projekttage sind für viele Schülerinnen und Schüler eine Möglichkeit etwas Neues zu erleben, etwas Neues zu entdecken und ihre Fähigkeiten und ihren Horizont zu erweitern."

Text: Katrin Tymiec, St.-Anna-Schülerinnen und -Schüler-Webredaktion

Fotos: Schülerinnen und Schüler des Projektes „Journalistisches Schreiben"

projekttage_ - 13.jpeg projekttage_2 - 7.jpeg projekttage_ - 7.jpeg
projekttage_4 - 1.jpeg projekttage_ - 8.jpeg projekttage_ - 10.jpeg
ProjektWärmeinseln.jpg projekttage_ - 11.jpeg projekttage_ - 15.jpeg
projekttage_2 - 9.jpeg projekttage_ - 12.jpeg projekttage_4 - 5.jpeg
projekttage_ - 2.jpeg projekttage_2 - 6.jpeg projekttage_2 - 10.jpeg
kanupolo-2.jpeg projekttage_4 - 4.jpeg projekttage_4 - 2.jpeg
projekttage_ - 3.jpeg projekttage_ - 16.jpeg projekttage_2 - 8.jpeg
ProjektGuerilla.jpeg projekttage_2 - 4.jpeg projekttage_ - 6.jpeg
projekttage_2 - 2.jpeg projekttage_2 - 1.jpeg projekttage_ - 14.jpeg
projekttage_ - 5.jpeg kanupolo-1.jpeg projekttage_2 - 5.jpeg
projekttage_2 - 3.jpeg projekttage_ - 1.jpeg ProjektPralinen.jpeg
projekttage_ - 4.jpeg projekttage_4 - 3.jpeg projekttage_ - 9.jpeg
ProjektKunst.jpeg projekttage_2 - 11.jpeg  
digital-2021_randlos_png.png MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg Erasmus_with_baseline-left_pos_RGB_EN.png fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System