Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

St. Anna macht sauber

Schülerinnen und Schüler der 5c im Picobello-Fieber

Vielleicht inspiriert durch „Fridays for Future“ wurde in den letzten Monaten in den Fächern Politik, Erdkunde und Biologie in der Klasse 5c das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“ in den Stundenplan aufgenommen.
Dass viele Schülerinnen und Schüler sich eine Meinung dazu gebildet haben und sich sehr mit dem Thema auseinandersetzen, konnte man vergangenen Freitag wieder beobachten:

Insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler der 5c hatten sich freiwillig zu einer Picobello-Aktion auf dem Ölberg rund um ihre Schule gemeldet. Mit Handschuhen, Müllgreifern und Müllsäcken bewaffnet, legten die Helfer nach der 6. Stunde los und befreiten etliche Straßen, den Annawald und den Schusterplatz vom Müll. Neben unzähligem Plastikmüll wurden Überreste von Zigaretten, Bierdeckel, Kronkorken, Flaschen, Trinkpäckchen und sogar zerstörte PC-Boxen aus dem Unterholz und den Böschungen geholt. Fassungslos über das, was die Menschen einfach in die Umwelt werfen, staunten die Kinder nach einer Stunde über sechs teilweise bis zur Hälfte gefüllte große, blaue Säcke.

Nach der Sammlung war man sich einig, dass diese Aktion nach Wiederholung schreit. Die Kinder der 5c sind bestimmt wieder dabei!

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System