Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Zum Tee ins Zelt

Weihbischof Dr. Schwaderlapp zu Besuch an St. Anna

Im Rahmen seiner Visitation stattete Weihbischof Dr. Dominik Schwaderlapp auch der St. Anna Schule einen Besuch ab. Auf dem Schulhof kam er zunächst mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch. Dabei war das Teezelt von Schulseelsorger Bernd Foitzik, welches schon seit geraumer Zeit auf dem Schulhof zur Begegnung einlädt, der zentrale Treffpunkt. Anschließend wurde zum Gespräch im kleineren Kreis eingeladen. Zusammen mit der Schulleitung, ausgewählten Eltern, Lehrenden und Lerndenden kam man ins Gespräch über aktuelle Themen rund um Schule, Glauben und Zukunft. Der Taizé Impuls im Mehrzweckraum wurde abgerundet durch eine anschließende Gesprächsrunde mit der Jahrgangsstufe 10.

Weiterlesen…

St.-Anna-Schule ist ‚Jugend präsentiert‘ Schule!

Ein weiterer Baustein für umfassende Kompetenzen der Lernenden

Die St.-Anna-Schule ist nun offziell ‚Jugend präsentiert Schule‘! Am 15. September 2019 wurde die Erzbischöfliche St. Anna Schule in Wuppertal zusammen mit 14 weiteren Schule aus dem gesamten Bundesgebiet in dieses Netzwerk aufgenommen. Der Schulleiter,  OStD i.K. Benedikt Stratmann, und der Medienkoordinator, StD i.K. Raimund Lukannek, nahmen in Berlin die Ernennung zur ‚Jugend präsentiert Schule‘ entgegen und werden jetzt in der Schule verstärkt an der Ausbildung der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler auf diesem zukunftsrelevanten Gebiet arbeiten. Die Mitgliedschaft im Netzwerk ‚Jugend präsentiert‘ eröffnet der Schule den Zugriff auf hochwertige Fortbildungen und andere Ressourcen zur Verbesserung der Kompetenzen im Bereich Präsentation.

Weiterlesen…

Kennenlernen im Demokratie-Projekt

Die neuen 8. Klassen finden sich und üben Demokratie

Aus den Kennenlerntagen der 8. Klassen wird das Demokratie-Projekt. Nicht zum ersten Mal lernen sich die die Schüler/innen der neuen 8. Klassen kennen und üben sich gleichzeitig in Demokratie und einem verständnisvollen Umgang miteinander. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Jugend & Freizeit im Ressort Kinder, Jugend und Familie der Stadt Wuppertal bemüht sich die St.-Anna-Schule nun schon seit mehreren Jahren darum, den Achtklässler/innen solche für das Leben auch in der Schulgemeinschaft wichtigen Fähig- und Fertigkeiten wie Persönlichkeitsbildung, gegenseitige Wertschätzung, Individualität, demokratisches Denken, Gewaltprävention, die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Diskriminierung und Zivilcourage - besonders gegen Ausgrenzung und rechtes Denken und Handeln - zu vermitteln.

Weiterlesen…

Lust auf Abenteuer?

Dann bewirb Dich für die Alpen AG 19/20!!

Mit 16 Gleichgesinnten der Jahrgangsstufen 9 und 10 (EF) unter geschulter Anleitung starten wir nach den Herbstferien mit der Alpen AG. Krönender Abschluss ist dann die Tour am Ende der Sommerferien 2020. Wandern und Bergsteigen auf der Route Berchtesgaden - Lienz/Osttirol. 129 km! 12.300 Höhenmeter! Eins ist sicher: Dieses Erlebnis wird ein Highlight Deiner Schulzeit sein!

Weiterlesen…

Studienfahrten und Rom-Fahrt 2019

Alle Jahre wieder: Die Schüler/innen der Jahrgangsstufe Q2 sind in ihren Leistungskursen auch 2019 unterwegs durch Europa und besuchen spannende und faszinierende Orte und begegnen dort ebensolchen Menschen und kulturellen Gepflogenheiten. Politisch brisante, aber auch in vielerlei anderer Hinsicht interessante Metropolen sind derzeit sicherlich Rom - hierhin begeben sich Schüler/innen aus Lateinkursen der EF - und Dublin. Geschichte und aktuelle Politik, Regierungsumbildung und Brexit, bestimmen das Leben der Menschen dort derzeit maßgeblich. Musik-, Kunst-, Geschichts-, Pädagogik- und Deutsch interessierte Schüler/innen genießen die österreichische Hauptstadt Wien und sicherlich auch die Kaffeehäuser dort oder die Eitrige (Käsekrainer). Die Venezianer werden sich bestimmt der ungeheuren Faszination der Lagunenstadt und ihrer Umgebung nicht entziehen könne. Bayerische Lebensart und Technik wollen in München im Englischen Garten und im Deutschen Museum hautnah erlebt werden.

Es werden sicherlich ganz viele, unterschiedliche Eindrücke sein, die unsere Schüler/innen mit zurück nach St. Anna nehmen, wenn sie in der nächsten Woche an der Schule zurück erwartet werden. Eines allerdings dürften alle Reisende gleichermaßen erlebt und empfunden haben, nämlich eine große Begeisterung für ein grenzenloses Europa und den Willen, sich dieses gemeinsame Europa nicht von zerstörerischen, nationalistischen Kräften kaputt machen zu lassen. Die St.-Anna-Schule wird ihre Schüler/innen in ihrer Weltoffenheit und Toleranz auch weiterhin nach Kräften unterstützen.

Allen Studien- und den Rom-Reisenden wünsche wir unvergessliche Tage in Europa.

Hier geht es zu den Reiseberichten aus München, Venetien, Dublin, Wien und Rom und spannenden Fotos:...!

Weiterlesen…

Einkaufslisten in der 'Online City'

Materialeinkauf einfach gemacht

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns als St.-Anna-Schule schon lange am Herzen. Deswegen freuen wir uns, dass wir ab sofort auch durch die Bestellung von Schulmaterial einen Beitrag hierzu leisten können. Denn mit unserem Kooperationspartner „online city“ werden bewusst lokale Händler gestärkt, die Ihre Einkäufe gerne entgegennehmen.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System