Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Einkaufslisten in der 'Online City'

Materialeinkauf einfach gemacht

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns als St.-Anna-Schule schon lange am Herzen. Deswegen freuen wir uns, dass wir ab sofort auch durch die Bestellung von Schulmaterial einen Beitrag hierzu leisten können. Denn mit unserem Kooperationspartner „online city“ werden bewusst lokale Händler gestärkt, die Ihre Einkäufe gerne entgegennehmen.

Weiterlesen…

Über Pfade, auf Gipfel, durch Hochtäler und Scharten!

Die Alpen AG 2018/2019 ist unterwegs!

Zweimal waren wir schon erfolgreich unterwegs. Und da bekanntllich alle guten Dinge drei sind, geht es ab dem 24.08. wieder von Berchtesgaden in Bayern über die Alpen nach Lienz in Österreich bis kurz vor die italienische Grenze. Zu Fuß versteht sich! Ein Schuljahr wurde in der AG geprobt, trainiert, an Wochenenden gewandert, sich in allen relevanten Dingen die den Alpinismus schlau gemacht, eine zweitägige Probewanderung absolviert... nun wird es ernst! Ab Sonntag sind wir auf den Bergpfaden und -steigen des Nationalparks Berchtesgaden, in den Salzburger Kalkalpen und in der abgelegenen Schobergruppe unterwegs und freuen uns, auf ein paar abenteuerliche, hoffentlich sonnige Tage in der Wildnis der Alpen. Damit die Daheimgebliebenen auch etwas davon haben, gibt es an dieser Stelle wie üblich aktuelle Fotos und kurze Berichte. Die sollen nicht zuletzt Motivation für die Jahrgangsstufen 9 und 10 sein, sich ab dem 20.09.2019 für die Tour im kommenden Jahr anzumelden!

Weiterlesen…

Duell der Schauspieler - Szenen aus dem Schulalltag

Der Kunst-Literatur Musik-Differenzierungskurs der Jahrgangsstufe 8 und die Theater-AG der Jahrgangsstufe 5 gaben Einblicke ins Schulgeschehen

Vorhang auf! Die Zuschauer des Theaterstückes mit insgesamt sieben wechselnden Bühnenbildern erlangten gestern einen Einblick vor und hinter die Kulissen der Schule. Unter der Leitung von Frau Schabel und Frau Walther stellten die Schülerinnen und Schüler die Bandbreite des Schulalltags dar und nahmen dabei nicht nur die Schülerrolle ein, sondern schlüpften auch in die Rolle der Eltern und Lehrer.

Zunächst wurde das Klassenzimmer auf die Bühne gebracht: Hier wurde gespickt, Lösungen von Klassenarbeiten während der Arbeit eingesehen und eine Abschiedsrede an Frau Dabringhaus verfasst.

Weiterlesen…

Wir machen uns stark

Schülerinnnen und Schüler der Klassen 7-9 machen sich stark im Be cool-Projekt für Jungen und dem Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungs-Projekt für Mädchen

Zum wiederholten Male konnten an der St.-Anna-Schule erfolgreich die persönlichkeitsstärkenden Projekte Be cool und Selbstsicherheit / Selbstbehauptung durchgeführt werden. Beide außerschulischen Projekte fanden in der Schülerschaft großen Anklang und wurden in Zusammenarbeit des Beratungsteams der Schule (BERT-Team) mit der academie educate unter der Leitung von Herrn Marc Wiesemann durchgeführt.

Weiterlesen…

Was ist Nächstenliebe?

Zum Ende des Schuljahres ist St. Anna auf Wallfahrt

Alle zwei Jahre geht es traditionell nach Neviges zur Schulwallfahrt. Dieses Mal wanderte die Schulgemeinde jedoch nicht sternförmig zum Wallfahrtsort mit dem markanten Mariendom, sondern die Klassen gestalteten den Weg individuell. Zudem gab es Angebote einer Wanderung und einer Radtour, um nach Neviges zu kommen. Die Schule traf sich auf dem Marienberg, wo zur Einstimmung auf den Gottesdienst im Dom zunächst eine Andacht stattfand. Im Mittelpunkt stand das Gleichnis vom barmherzigen Samriter. Bernd Foitzek lud die Schulgemeinde ein, sich darüber Gedanken zu machen, was denn eigentlich Nächstenliebe ist.

Weiterlesen…

Konzertlesung „Bauchgefühl“ – oder was Freundschaft bewegen kann!

Batomae an St. Anna

 

„Bitte lies mein Tagebuch“ so lautete eine Mail seiner besten Freundin Jana Crämer. In der darauffolgenden Mail revidierte sie dies, doch Batomae tat das, was ein wahrer Freund eben tut und hat es von vorne bis hinten gelesen. Unglaubliche Geschichten eines Mädchens, von der Alkoholsucht des Vaters über übelste Erfahrungen mit Mobbing bis hin zu versuchter Vergewaltigung, schonungslos offen - was schlussendlich für die junge Jana Crämer in der Essstörung „Binge eating“ (Essattacken) und einem Gewicht von über 180kg endete. Aber auch der Anfangspunkt zur unglaublich intensiven und hoch emotionalen Konzertlesung „Bauchgefühl“ vor den 140 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 8 unseres Gymnasiums.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System